Hauskauf – Bauchgefühl oder Kopfentscheidung?

Created with Sketch.

Hauskauf Ratgeber

Sind Sie auch der totale Bauchmensch und verlassen sich bei wichtigen Entscheidungen meist auf Ihre Intuition und Ihren Bauch? Dann raten wir Ihnen bei Besichtigungen einen Kopfmenschen mit dabei zu haben.

Auch wenn das Gefühl “angekommen zu sein” und sich wohl zu fühlen Kriterien sind, ein Angebot für Ihre Traum-Immobilie abzugeben, gibt es sachlich relevante Punkte, die nicht außer Acht gelassen werden sollten:

🔗 Bausubstanz der Immobilie
🔗 Höhe der Nebenkosten
🔗 nötige Instandhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten
🔗 versteckte Mängel
🔗 Energieausweis
🔗 Verkehrslage
🔗 Nachbarschaft
🔗 strukturelle Infrastuktur
🔗 Parkplatz

Erstellen Sie schon vor Besichtigung der Immobilie eine Checkliste mit Punkten, die Sie vor Ort prüfen, sowie den Verkäufer fragen möchten. Nachdem Sie alle nötigen Informationen gesammelt haben, können Sie das Ergebnis mit Ihrem Bauchgefühl abstimmen und eine Entscheidung treffen.

Weitere Entscheidungshilfen: Besuchen Sie die Umgebung der Immobilie auch an einer anderen Tageszeit. Machen Sie eigene Fotos, wenn es gestattet ist. Versetzen Sie sich mal in die Lage eines Immobilienmaklers und Sie müssten die Immobilie verkaufen: welche Vorzüge hat das Angebot, was könnte dagegen sprechen? Wie fühlt es sich an, wenn Sie die Immobilie jemand anderes anpreisen müssten?

Ihr persönlicher Immobilienmakler!

Michael Ruland

info@michaelruland.de
0173-6611732

DFI zertifiziert
Teil des Immobiliennetzwerkes iad
Kontakt

Tags: , , , , ,